Verstärkung für den Rückraum!

 In Herren 1, HSG, HSG-News

Mit Yannik Wendler kommt ein erfahrener Regionalliga-Spieler zur HSG Refrath/Hand. Yannik ist 25 Jahre alt, wohnt in Köln, studiert Lehramt und beginnt im November sein Referendariat.

Er kann auf allen Rückraumpositionen variabel eingesetzt werden und ist auch in der Abwehr enorm zweikampfstark.
Yannik kommt vom TV „Jahn“ Köln Wahn, zuvor hatte er in der Saison 2018/19 beim damaligen Ligakonkurrenten DJK Adler Königshof gespielt. 2017 gelang ihm mit Königshof der Aufstieg in die Regionalliga Nordrhein. Seitdem gehört er zu den Haupttorschützen der Nordrheinliga.
„Mit Yannik Wendler können wir einen Rückraumspieler verpflichten, der trotz seines noch jungen Alters bereits einiges an Erfahrung auf höherem Niveau mitbringt. Das Yannik auf allen drei Rückraumpositionen einsetzbar ist, wird sich ganz sicher im Laufe der Saison positiv auf unser Spielsystem auswirken. Wir freuen uns sehr auf ihn!“, sagt Christopher Braun, sportlicher Leiter der HSG, zur Verpflichtung von Wendler.

Yannik freut sich auch auf diese neue Herausforderung: „Der Kontakt zur HSG ist durch meinen ehemaligen und auch erfreulicherweise jetzigen Mannschaftskollegen Olli Kierdorf zu Stande gekommen. Olli konnte nach nur wenigen Trainingseinheiten viel Positives von der HSG berichten. Auch die angestrebten Ziele passen zu mir. Die Gespräche mit Dennis Marquardt und Christopher Braun waren sehr gut und ich bin mir sicher, den richtigen Schritt mit dem Wechsel nach Refrath getan zu haben. Ich freue mich darauf, meine Erfahrung und mein Können für die HSG einzusetzen und das Team bestmöglichst zu unterstützen.“
#wirsindeinteam #neuzugang #verstärkung #handball #hsgrefrathhand #hsgrefrathhandball #handballinbergischgladbachsindwir #hsgolé

Weniger anzeigen

 

Neueste Beiträge

FÖRDERVEREIN DER HSG

Unterstützt die Arbeit der HSG als Mitglied im Förderverein!

HSG-APP

Immer aktuell informiert mit der HSG-APP, Jetzt herunterladen!

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen