Spielbericht Team Damen 1 gegen den TV Roetgen

 In Damen 1, HSG, Spielbericht

Zwei Punkte in der heimischen Halle holen und in der Tabelle weiter nach oben klettern war das Ziel für vergangenen Sonntag.

Zudem sollte unserem Geburtstagskind Maren natürlich auch nicht der Tag vermiest werden! Zu Gast war der TV Roetgen, der Absteiger aus der Oberliga.


In das Spiel startete unser #TeamDamen1 nur schleppend. Der Angriff war langsam und in der Abwehr wurde inkonsequent gearbeitet, weshalb die Gäste zunächst mit 1:4 und 2:5 in Führung gingen. Im Laufe der Halbzeit wurden unsere Damen langsam sicherer und konnten zur Pause bis auf ein 11:12 verkürzen. Die Halbzeitansage war klar: Konsequent in der Abwehr arbeiten, als Team zusammenspielen und mit Druck aufs gegnerische Tor. Glücklicherweise trat unser Team in der zweiten Halbzeit deutlich souveräner auf. Die Abwehr arbeitete deutlich besser zusammen und besonders mit einem Tempospiel nach vorn konnten schnelle Treffer erzielt werden. Die Gäste wurden im Angriff immer ratloser und auch von einer 4:2 Deckung des Gegners lies man sich nicht verunsichern.


Aufgrund einer konsequenten und starken zweiten Halbzeit konnte das Spiel noch gedreht werden und die Anzeigetafel zeigte nach 60 Minuten einen Spielstand von 28:22 an.


Nach dem Sieg am Wochenende konnten unsere Damen nun bis auf den dritten Platz der Verbandsliga vorrücken.


Für die HSG spielten und trafen: Wegner, Welling, Stein (6), Hasbach (6/2), Kropp (4), Scharr (4), Asselborn (4/2), Hantusch (3), Bender (1), Kinzel, Lehmacher, Nicolai, Tillenkamp

#hsgrefrathhand #hsgrefrathhandball #teamdamen1 #mannschaftsleistung #handballinbergischgladbachsindwir #hsgolé

Neueste Beiträge

FÖRDERVEREIN DER HSG

Unterstützt die Arbeit der HSG als Mitglied im Förderverein!

HSG-APP

Immer aktuell informiert mit der HSG-APP, Jetzt herunterladen!

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen