Menü

Zum drittletzten Spiel der Saison empfing die Vierte die DJK aus Leverkusen. Die erfahrenen Gäste rangierten im unteren Tabellendrittel. Auf Seiten der HSG debütierte Marcus Thormann. Der schnelle Spieler ist vielseitig einsetzbar und kam von den Cologne Kangaroos zur HSG.

Die vierte Mannschaft der HSG spielte endlich mal wieder in der Steinbreche und erwartete die Zweitvertretung aus Rath-Heumar. Ob es am Spielort lag- die Bank der Gastgeber zeigte sich optimal besetzt. 14 Akteure standen zur Verfügung, dabei Debütant Justin Glitt und Auslandsspieler Jörg Schevemann.

Am frühen Sonntagmorgen musste die vierte Mannschaft beim Tabellenletzten TK Nippes 4 antreten. Wie schwierig Spiele beim vermeintlichen Underdog sind, sollte auch die Vierte erfahren.

In der vierten Kreisklasse empfng die HSG den Drittplatzierten, den Pulheimer SC. Im Hinspiel unterlag man mit zwei Toren. Gründe hierfür waren vor allem der kleine Kader und die fehlende Abstimmung in der Deckung. Dies alles sollte nun im Rückspiel besser werden. Mit 13 Spielern traten die Gastgeber an. Unter anderem mit Jörg Welling, der nach seiner  Verletzung Spielpraxis sammeln sollte.

Die vierte Mannschaft war vor dem Spiel bei Janus gewarnt. In der Vorwoche verlor der Gegner mit nur drei Toren beim Primus in Wahn. Dennoch war die Vierte durch Urlaub und Verhinderungen personell arg geschwächt. So kam es zum Debut von Urgestein Fred Bogdan, der die Zahl der Auswechselspieler für das Feld auf zwei erhöhte.

Sponsoring Handballfeld

Alle weiteren Infos zum Thema Handballfeld erhalten sie, wenn sie mit der Maus auf das unten folgende Bild des Handballfeldes klicken.
Eindrücke vom Jugendspieltag 2014 unserer HSG Refrath/Hand

Werbung

Unser Ausrüster

Hinweis der HSG!

Premium Sponsor

Haupt Sponsoren

Business Sponsoren

Sponsoren

Zum Seitenanfang